object(stdClass)#2528 (9) { ["urla"]=> string(0) "" ["urlatext"]=> string(0) "" ["targeta"]=> string(0) "" ["urlb"]=> string(0) "" ["urlbtext"]=> string(0) "" ["targetb"]=> string(0) "" ["urlc"]=> string(0) "" ["urlctext"]=> string(0) "" ["targetc"]=> string(0) "" }

Ein Fjord mit viel Aktivität und Möglichkeiten

 

 

Der Horsens Fjord ist eine charakteristische ostjütländische Fjordlandschaft. Im Fjord liegen die Inseln Vorsø, Alrø und Hjarnø. Sie können u.a. Hjarnø mit der Fähre.

 

Das Wasser neben dem Platz ist sehr badefreundlich mit Steg und großem Sandstrand mit mehreren Steinhaufen.

Im Sommer gibt es etliche wasserliebende Badegäste. Husodde Strand ist ein öffentlicher Strand, der sogar eine blaue Flagge hat. Es gibt das ganze Jahr über jeden Morgen einen Winterschwimmclub und Winterbadegäste.

 

Erleben Sie den Horsens Fjord von der Wasserseite und sehen Sie alles aus einem anderen Blickwinkel. Übung kann nur ein Bonus in einer fantastischen Erfahrung sein. Bei Horsens City Camping können Sie sowohl Seekajaks als auch SUB-Boards mieten und ein ganz besonderes Erlebnis in einem der schönsten Fjorde Dänemarks erleben.

 

Surfen und Kitesurfen

Unsere völlig einzigartige Lage bis hinunter zum Strand und dem ruhigen Wasser des Fjords bedeutet, dass Sie Ihr Board ruhig mitnehmen und frei surfen können, unabhängig von Ihrer Erfahrung, ohne aufs Meer oder in die Wellen des Kattegats zu gehen.

 

Horsens Surfklub hat seinen Sitz in Husodde Strand und kann für Ausrüstungsverleih usw. kontaktiert werden.

 

Seekajak und SUP-Boards

Verbringen Sie einen Tag im Horsens Fjord und setzen Sie das Kajak oder SUP-Board direkt vom Strand aus ins Wasser. Hoher Sonnenschein und 25 Grad sind nicht notwendig, um einen wunderschönen Tag am Strand oder auf dem Fjord zu verbringen.

SUP-Boards auf Horsens Fjord mit Westen

Bei uns können Sie ein Paddleboard oder ein Seekajak mieten und dann einfach die Gegend von der Wasserseite aus erkunden. Durch das ruhige Wasser können auch Anfänger mitmachen. Und wie köstlich ist es nicht, nach einem Tag voller Entspannung und aktivem Wasserspiel müde nach Hause zu kommen?

 

Horsens Fjord bietet eine reiche Vogel- und Pflanzenwelt, dichte Waldgebiete und eine Fjordlandschaft mit flachem Wasser, mehrere schöne Badestrände und die Inseln Vorsø, Alrø und Hjarnø. Vielleicht haben Sie das Glück, auf Ihrer Reise sowohl Robben als auch Schweinswale zu treffen!

 

Den schönsten Naturausflug entlang der Küste erhalten Sie von Husodde nach Brigsted westlich von Vorsø (7,5 km), von wo aus Sie entweder weiter zum schönen Sondrup Strand und nach Alrø rudern oder die Fahrt zurück nach Husodde unternehmen können.

Wenn Sie ein SUP-Board mieten, erhalten Sie die notwendige Ausrüstung. Schwimmweste und Paddel sind inklusive.

 

Am Husodde Strand finden regelmäßig zweitägige Seekajakkurse statt. Hier finden Sie weitere Informationen zu Preisen und Terminen.

Lystfiskeri i Horsens fjord

Sonnenuntergang über Husodde Beach und Blick auf den Badesteg

Geht man etwas nach links/östlich des Platzes, badet so gut wie niemand und will man mit der Fliegenrute raus, gibt es in östlicher Richtung mehrere Kilometer Fischgewässer, das zum Fliegenfischen geeignet ist.

 

Den staatlichen Fischereischein für alle Meeresangeln etc. in Dänemark können Sie selbstverständlich bei uns an der Rezeption kaufen. Lesen Sie mehr über das Fischzeichen auf der Website fisketegn.dk.

 

Entlang der Strecke finden Sie Muschelbänke, Blasentang und Seegras sowie verschiedene andere Kelppflanzen, die große Mengen an Krebstieren wie Garnelen und Seetangflöhe beherbergen. Zusammen bilden diese Pflanzen und Tiere ideale Bedingungen und bevorzugte Nahrungsbestandteile für die Meerforelle.

 

Direkt vor dem Platz hat man frühmorgens mit Glück den Steg und die Umgebung für sich alleine. Das Wasser ist an der Strecke etwas tiefer und im Sommer können Sie von dort aus Meerforellen, Hornfische und Makrelen fangen.

 

Die Meerforellen im 20 km langen Horsens Fjord stammen teils aus direkt ins Salzwasser entlassenen Gewässern, teils aus den beiden wichtigsten Nebenflüssen des Fjords: Bygholm Å, die durch den heute berühmten Bygholm See fließt und in Horsens Havn mündet. Und dann die Hansted Å, die von Norden zu uns kommt und weiter draußen mündet – in Richtung Vorsø. Selbstverständlich können Sie Ihren fangfrischen Fisch in unserem Fischreinigungsbereich beim Servicegebäude anrichten.

Jari Pedersen - Horsensfjord.dk - Wir hatten Besuch von Angler und Naturliebhaber Jari Pedersen von Horsensfjord.dk, hier sind einige Informationen von ihm über die Angelmöglichkeiten im Horsensfjord

 

Der innere Teil des Horsens Fjord ist flach und bietet keine klassischen Küstengebiete mit hartem und abwechslungsreichem Grund. An geschützten Stellen mit weichem Grund können Sie jedoch oft gute Angelerlebnisse erleben.

 

Der Horsens Fjord bietet ein wahres Durcheinander von Landzungen, Landzungen und Ottern. Es bietet eine malerische Landschaft mit vielen guten Angelmöglichkeiten für diejenigen, die keine Angst haben, ein wenig zu Fuß zu gehen und selbst kilometerlange Küsten zu erkunden. Womit man wiederum ganz allein sein kann.

 

Lesen Sie mehr überAngeln auf Husodde und Horsens Fjord hier.